Berechnung der Events in Stunden und Tagen

In dieser Dokumentation wird die Logik der Stundenberechnungen erläutert, die in der Planung nach verschiedenen Kriterien angewendet wird, wie z.B. das Ressourcenprofil, die Events in Stunden oder in Tagen, usw.

Anschließend sind Sie in der Lage, Dashboards über die geleisteten Arbeitsstunden, die Überstunden, die Nachtstunden mittels Excel-Berichte oder über die Planung mit unserer API-Schnittstelle zu generieren.

Die verschiedenen Zeitprofile: nach Ressourcen oder Firmen

Ressourcenprofil

Register "Zeitfenster" der Karteikarte "Ressource" -> "Bestimmung des Arbeitsvolumens nach"

  • Zeitfenster [RES-SLOT]: Sie können Vormittags-und Nachmittags-Zeitfenster für jeden Arbeitstag der Woche sowie für die arbeitsfreien Tage definieren.
  • Zeitfenster

  • Stundenanzahl [RES-HRS]: Sie können eine Anzahl geleisteter Arbeitsstunden für jeden Wochentag sowie für die arbeitsfreien Tage definieren.
  • Stundenanzahl des Profils

  • Option "Jede Stunde berechnen" für das Profil in Stunden [RES-HRS-COUNTALL]:
    Wenn diese Option aktiviert ist, werden alle Stunden für einen Event in Stunden berücksichtigt.
    Wenn diese Option deaktiviert ist, entspricht die Höchstzahl der in einem Tag gerechneten Stunden der im Profil hinterlegten Stundenanzahl für einen Event in Stunden.

    Stundenanzahl Option

Allgemeines Firmenprofil

Menü Werkzeuge -> Optionen - > Zeitpläne

Allgemeines Firmenprofil

  • Anzahl der Stunden pro Tag [COMP-HRS]: Sie können eine Gesamtzahl von Stunden für die Firma definieren
  • Zeitfenster [COMP-SLOTS]: Sie können die Vormittags- oder Nachmittag-Zeitfenster für die Firma definieren
  • Nachtstunden [COMP-NIGHT-SLOTS]: Sie können das Zeitfenster für die Nacht definieren

Ganztägige Events oder Events in Stunden

Die Events vom Typ "Ereignis" oder "Fehlzeit" werden durch ein farbiges Rechteck in der Planung dargestellt.

  • Ganztägige Events: Das Kästchen "Ganztägig" ist aktiviert.
  • Event in Tagen

  • Event in Stunden [EVT-HRS]: Angabe der Beginn- und Endzeiten
  • Event in Stunden

Gliederung eines Events nach Zeiträumen

Event in Stunden

  • [PERIOD-ON]: im Ressourcenprofil definierter Arbeitszeitraum
  • [PERIOD-OFF-MIDDLE]: arbeitsfreier Zeitraum des Ressourcenprofils oder Feiertag in der Mitte des Events. Dieser Zeitraum wird nie in den Stundenberechnungen berücksichtigt.
  • [PERIOD-OFF-EXTREMITY]: arbeitsfreier Zeitraum oder Feiertag am Anfang/Ende eines Events
  • Die verschiedenen Stundentypen in den Excel-Berichten

    Hier sind die Daten, die Sie in Ihren Excel-Berichten auswerten können:

    Die verschiedenen Stundentypen in den Excel-Berichten

    • Anzahl von normalen Stunden [Dat_Hours]: Anzahl der im Ressourcenprofil geleisteten Arbeitsstunden [PERIOD-ON].
    • Anzahl der Überstunden [Dat_HoursExtra]: Anzahl der geleisteten Arbeitsstunden außerhalb des Ressourcenprofils oder während Feiertage oder arbeitsfreier Tage UND am Anfang/Ende eines Events [PERIOD-OFF-EXTREMITY].
    • Anzahl der normalen Tage [Dat_Days]: Anzahl der geleisteten Arbeitsstunden (Dat_Hours) für den Event, geteilt durch die Anzahl der normalerweise geleisteten Arbeitsstunden des Profils (oder der Standardoptionen).
    • Anzahl der Extra-Tage [Dat_DaysExtra]: Anzahl der Überstunden (Dat_HoursExtra) für den Event, geteilt durch die Anzahl der normalerweise geleisteten Arbeitsstunden des Profils (oder der Standardoptionen).
    • Anzahl der Nachtstunden [Dat_NightHours]: Anzahl der während des Nachtzeitraums geleisteten Arbeitsstunden [COMP-NIGHT-SLOTS]
    • Anzahl von Tagesstunden [Dat_DayHours]: Anzahl der Stunden außerhalb des Nachtzeitraums

    Pause

    Die Pause eines Events wird in der Berechnung der Stunden berücksichtigt und nur für Events über einen Tag. Sie wird zuerst von den Überstunden abgezogen [Dat_HoursExtra] und dann von den geleisteten Arbeitsstunden [Dat_Hours].

    Einige Fallbeispiele

    Daten

    Firmenprofil:

    • [COMP-SLOT] = von 9 Uhr bis 12.30 Uhr und von 13.30 Uhr bis 18 Uhr, d.h. 8 Stunden pro Tag
    • [COMP-NIGHT-SLOTS] = von 21 Uhr bis 5 Uhr
    • [COMP-HRS] = 8 Stunden pro Tag

    Events über einen ganzen Tag [EVT-FULLDAY]:

    • Eintägige Schulung: Event über einen ganzen Arbeitstag
    • Zweitägige Schulung: Event über zwei Tage; der letzte Tag fällt auf einen arbeitsfreien Tag
    • Eintägige Schulung sonntags: Event über einen ganzen arbeitsfreien Tag

    Events in Stunden [EVT-HRS]:

    • Schulung von 14 Uhr bis 16 Uhr: Event in Stunden während der Arbeitszeit
    • Schulung von 16 Uhr bis 22 Uhr: Event in Stunden dessen Endzeit das Zeitprofil überschreitet
    • Schulung von 15 Uhr mittwochs bis 12 Uhr donnerstags: Event über mehrere Tage in Stunden

    Verschiedene Eventtypen

    Fall 1: [RES-SLOT] = 10 Uhr bis 12.30 Uhr und 13.30 Uhr bis 18 Uhr, d.h. 7 Stunden pro Tag, jeden Tag außer samstags und sonntags

    Ergebnisse betreffend den Excel-Bericht:

    [RES-SLOT] = 10 Uhr bis 12.30 Uhr und 13.30 Uhr bis 18 Uhr, d.h. 7 Stunden pro Tag, jeden Tag außer samstags und sonntags Dat_Hours Dat_HoursExtra Dat_NightHours
    [EVT-FULLDAY] Eintägige Schulung 7 0 0
    [EVT-FULLDAY] zweitägige Schulung 7 8 0
    [EVT-FULLDAY] Eintägige Schulung sonntags 0 8 0
    [EVT-HRS] Schulung 14 Uhr - 16 Uhr 2 0 0
    [EVT-HRS] Schulung 16 Uhr - 22 Uhr 2 4 1
    [EVT-HRS] Schulung von 15 Uhr mittwochs bis 12 Uhr donnerstags 5 0 0

    Hinweise über die Berechnung:
    [EVT-FULLDAY] zweitägige Schulung
    [Dat_Hours] = 7 Stunden freitags = [RES-SLOT]
    [Dat_HoursExtra] = 8 Stunden samstags = [COMP-SLOT]

    [EVT-HRS] Schulung 16 Uhr - 22 Uhr
    [Dat_Hours] = 2 Stunden von 16 Uhr bis 18 Uhr
    [Dat_HoursExtra] = 4 Stunden von 18 Uhr bis 22 Uhr
    [Dat_NightHours] = 1 Stunde von 21 Uhr bis 22 Uhr

    [EVT-HRS] Schulung von 15 Uhr mittwochs bis 12 Uhr donnerstags
    [Dat_Hours] = 5 Stunden davon 3 Stunden mittwochs von 15 Uhr bis 18 Uhr und 2 Stunden donnerstags von 10 Uhr bis 12 Uhr

    Fall 2: [RES-HRS] = 7 Stunden pro Tag, täglich außer samstags und sonntags

    Ergebnisse betreffend den Excel-Bericht:

    [RES-HRS] = 7 Stunden pro Tag, täglich außer samstags und sonntags Dat_Hours Dat_HoursExtra Dat_NightHours
    [EVT-FULLDAY] Eintägige Schulung 7 0 0
    [EVT-FULLDAY] zweitägige Schulung 7 8 0
    [EVT-FULLDAY] Eintägige Schulung sonntags 0 8 0
    [EVT-HRS] Schulung 14 Uhr - 16 Uhr 2 0 0
    [EVT-HRS] Schulung 16 Uhr - 22 Uhr 6 0 1
    [EVT-HRS] Schulung von 15 Uhr mittwochs bis 12 Uhr donnerstags 14 0 1

    Hinweise über die Berechnung:

    [EVT-FULLDAY] zweitägige Schulung
    [Dat_Hours] = 7 Stunden freitags = [RES-HRS]
    [Dat_HoursExtra] = 8 Stunden samstags = [COMP-HRS]

    [EVT-HRS] Schulung 16 Uhr - 22 Uhr
    [Dat_Hours] = 6 Stunden von 16 Uhr bis 22 Uhr
    [Dat_NightHours] = 1 Stunde von 21 Uhr bis 22 Uhr

    [EVT-HRS] Schulung von 15 Uhr mittwochs bis 12 Uhr donnerstags
    [Dat_Hours] = 14 Stunden davon 7 Stunden mittwochs von 15 Uhr bis 22 Uhr und 7 Stunden donnerstags von 5 Uhr bis 22 Uhr denn die für einen Tag gezählten Stunden sind max. 7 Stunden für das Zeitprofil [RES-HRS]
    [Dat_NightHours] = 1 Stunde mittwochs von 21 Uhr bis 22 Uhr

    Fall 3: [RES-HRS-COUNTALL] = 7 Stunden pro Tag mit der Option "Jede Stunde berrechnen", täglich außer samstags und sonntags

    Ergebnisse betreffend den Excel-Bericht:

    [RES-HRS-COUNTALL] = 7 Stunden pro Tag mit der Option "Jede Stunde berrechnen", täglich außer samstags und sonntags Dat_Hours Dat_HoursExtra Dat_NightHours
    [EVT-FULLDAY] Eintägige Schulung 7 0 0
    [EVT-FULLDAY] zweitägige Schulung 7 8 0
    [EVT-FULLDAY] Eintägige Schulung sonntags 0 8 0
    [EVT-HRS] Schulung 14 Uhr - 16 Uhr 2 0 0
    [EVT-HRS] Schulung 16 Uhr - 22 Uhr 6 0 1
    [EVT-HRS] Schulung von 15 Uhr mittwochs bis 12 Uhr donnerstags 21 0 8

    Hinweise über die Berechnung:

    [EVT-FULLDAY] zweitägige Schulung
    [Dat_Hours] = 7 Stunden freitags = [RES-HRS]
    [Dat_HoursExtra] = 8 Stunden samstags = [COMP-HRS]

    [EVT-HRS] Schulung 16 Uhr - 22 Uhr
    [Dat_Hours] = 6 Stunden von 16 Uhr bis 22 Uhr
    [Dat_NightHours] = 1 Stunde von 21 Uhr bis 22 Uhr

    [EVT-HRS] Schulung von 15 Uhr mittwochs bis 12 Uhr donnerstags
    [Dat_Hours] = 21 Stunden davon 9 Stunden mittwochs von 15 Uhr bis 0 Uhr und 12 Stunden donnerstags von 0 Uhr bis 12 Uhr
    [Dat_NightHours] = 8 Stunden davon 3 Stunden von 21 Uhr bis 0 Uhr und 5 Stunden von 0 Uhr bis 5 Uhr.