Richtlinie zum Schutz persönlicher Daten PlanningPME

WIR BITTEN SIE, DAS VORLIEGENDE DOKUMENT AUFMERKSAM ZU LESEN :

Das Unternehmen Target Skills ist um die Wahrung der Vertraulichkeit Ihrer persönlichen Daten bemüht und legt großen Wert auf den Schutz der Privatsphäre der Nutzer seiner Dienstleistungen.

1- GEGENSTAND DER RICHTLINIE UND GELTUNGSBEREICH

Die Datenschutzrichtlinie hat den Zweck, Regeln festzulegen, die für die Erhebung und Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten über unsere Online-Dienste gelten. Sie erläutert insbesondere, welche Daten wir über Sie erheben können, wie wir diese Daten verwenden, mit wem wir sie teilen können und welche Maßnahmen wir ergreifen, um ihre Sicherheit zu gewährleisten. Die Datenschutzrichtlinie gilt für die Website Planningpme.fr (im Folgenden "die Website").

Einige der Hyperlinks oder Schaltflächen für soziale Netzwerke auf den Websites können Sie auf Websites Dritter weiterleiten, die nicht dem Unternehmen Target Skills gehören. Dabei kann es sich um Websites handeln, die von Partnerunternehmen betrieben werden. Die Herausgeber dieser Drittanbieter-Websites haben ihre eigenen Datenschutzbestimmungen, die sich von unseren unterscheiden können: Es obliegt Ihnen, diese Bestimmungen zu lesen. Target Skills ist nicht verantwortlich für die weitere Nutzung Ihrer Daten durch die Betreiber dieser Drittanbieter-Websites in deren eigenem Namen.

2- IHRE ZUSTIMMUNG ZU UNSEREN RICHTLINIEN

Die Nutzung unserer Online-Dienste erfordert Ihre volle Zustimmung zu der vorliegenden Richtlinie.

Wenn Sie mit einer der Bedingungen nicht einverstanden sind, steht es Ihnen frei, unsere Dienste nicht zu nutzen oder sie im Falle einer Änderung der Richtlinie nicht mehr zu nutzen.

Der Inhalt unserer Richtlinie kann sich im Laufe der Zeit ändern, um funktionalen Änderungen und regulatorischen Reformen Rechnung zu tragen. Sie werden systematisch über Aktualisierungen informiert, und zwar auf jedem beliebigen Weg (E-Mail, Pop-up-Fenster usw.).

Im Allgemeinen ist die Richtlinie über die verschiedenen Seiten unserer Websites jederzeit leicht zugänglich.

3- UNSERE VERPFLICHTUNG ZUR EINHALTUNG DER VORSCHRIFTEN

Die Verarbeitung der Persönlichen Daten von Internetnutzern und Nutzern unserer Dienste unterliegt der Europäischen Verordnung 2016/679 vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten und zum freien Datenverkehr (sog. "DSGVO") und dem Gesetz Nr. 78-17 vom 6. Januar 1978 über Datenverarbeitung, Dateien und individuelle Freiheiten in seiner geänderten Fassung (sog. "Loi Informatique et Libertés") (im Folgenden die "Vorschriften").

Für die Zwecke dieser Richtlinie bezeichnet der Begriff "personenbezogene Daten" alle Informationen, die sich auf eine natürliche Person beziehen, die direkt oder indirekt identifiziert werden kann, wie z. B. Name, Vorname, E-Mail- und Postadresse, Telefonnummer, Benutzername, Passwort usw. (im Folgenden "Persönliche Daten").

Im Sinne der Vorschriften ist das Unternehmen Target Skills verantwortlich für die Verarbeitung persönlicher Daten, die über die Website erfolgt, und verpflichtet sich zur Einhaltung der gesetzlichen und regulatorischen Verpflichtungen, die ihm obliegen.

4- WELCHE PERSÖNLICHEN DATEN SAMMELN WIR UND WANN?

Über die Websites und mithilfe von Online-Formularen sammeln wir Persönliche Daten von Internetnutzern und Nutzern, die

  • uns zwecks Anfragen kontaktieren möchten und insbesondere, um mehr über unsere Tätigkeiten zu erfahren,
  • uns kontaktieren möchten, um eine kostenlose Testversion zu erhalten,
  • unseren Newsletter erhalten möchten.

Die Persönlichen Daten, die wir sammeln und verarbeiten, betreffen zum Beispiel:

  • Informationen bezüglich Ihrer Identität, wie z. B. Ihren Namen
  • Ihre Kontaktdaten wie Ihre E-Mail-Adresse, Telefonnummern, Land
  • Ihre Verbindungsdaten wie IP-Adresse und Verbindungsprotokolle

Schließlich und vorbehaltlich Ihrer Zustimmung sammeln wir jedes Mal, wenn Sie unsere Website besuchen und unsere Online-Dienste nutzen, Daten und Informationen über Ihr Surfverhalten. Diese Daten und Informationen werden in "Cookie"-Dateien gespeichert, die auf Ihrem Endgerät installiert werden.

5- WARUM VERWENDEN WIR IHRE PERSÖNLICHEN DATEN?

Wir sammeln und verarbeiten Informationen über Sie für die folgenden Zwecke:

  • Verwaltung der Potenzialkunden-Beziehung (z. B. Beantwortung Ihrer Anfragen)
  • Zusendung von Newslettern, kommerziellen Angebote, Werbeaktionen und Warnungen, die Ihren Auswahlkriterien entsprechen, per E-Mail, Telefon oder über das Internet
  • Verbesserung der Qualität unserer Dienstleistungen (z. B. Messung der Website-Besucherzahlen)
  • Gewährleistung der Sicherheit Persönlicher Daten (z. B. Verhinderung von digitalem Identitätsdiebstahl)
  • Mögliche Streitigkeiten beizulegen oder Probleme im Zusammenhang mit der Nutzung der Dienste zu lösen

Das Unternehmen Target Skills verpflichtet sich, nicht aus anderen als den oben genannten Zwecken auf Ihre Persönlichen Daten zuzugreifen oder sie zu verwenden.

6- AUF WELCHER RECHTLICHEN GRUNDLAGE UND WIE LANGE WERDEN IHRE PERSÖNLICHEN DATEN AUFBEWAHRT?

6.1- RECHTSGRUNDLAGEN DER VERARBEITUNG

Die Verarbeitung Ihrer Persönlichen Daten ist durch verschiedene Grundlagen (Rechtsgrundlagen) gerechtfertigt, je nachdem, wofür wir sie verwenden.
Zu den anwendbaren Rechtsgrundlagen gehören:

  • Die Zustimmung: Sie stimmen der Verarbeitung Ihrer Persönlichen Daten durch eine ausdrückliche Zustimmung zu (Kästchen zum Ankreuzen, Anklicken usw.). Sie können diese Zustimmung jederzeit widerrufen.
  • Berechtigtes Interesse: Target Skills hat ein geschäftliches Interesse an der Verarbeitung Ihrer Daten, das gerechtfertigt und ausgewogen ist und Ihre Privatsphäre nicht beeinträchtigt. Abgesehen von einigen Ausnahmen können Sie jederzeit gegen eine Verarbeitung auf der Grundlage eines berechtigten Interesses Widerspruch einlegen, indem Sie uns dies mitteilen.
  • Gesetzliche Verpflichtung: Die Verarbeitung Ihrer Persönlichen Daten ist durch einen Gesetzestext vorgeschrieben.

Die Rechtsgrundlagen, die für unsere Verarbeitung von Daten gelten, sind in der folgenden Tabelle detailliert aufgeführt.

6.2- DAUER DER AUFBEWAHRUNG

Wir bewahren Ihre Persönlichen Daten auf, solange Sie unsere Dienste nutzen.

Darüber hinaus müssen wir Ihre Persönlichen Daten auch dann noch eine Zeit lang aufbewahren, wenn Sie unsere Dienste nicht mehr nutzen, um bestimmte Verpflichtungen zu erfüllen. Dies ist beispielsweise der Fall, um geltende Gesetze einzuhalten, Beschwerden und/oder Streitigkeiten zu bearbeiten, unsere Interessen zu verteidigen oder unsere Rechte geltend zu machen und schließlich um Anfragen von autorisierten Behörden zu beantworten.

In jedem Fall entsprechen diese Aufbewahrungsfristen den gesetzlichen und regulatorischen Anforderungen sowie den Empfehlungen der CNIL. In diesem Sinne werden wir Ihre Persönlichen Daten nicht länger als nötig aufbewahren, und wenn wir sie nicht mehr benötigen, werden wir sie gemäß unseren internen Richtlinien sicher vernichten oder anonymisieren.

Hier sind einige konkrete Beispiele für die Dauer der Speicherung Ihrer Persönlichen Daten:

  • Löschung innerhalb einer Woche nach Abmeldung vom Newsletter
  • Löschung nach 90 Tage bei Cookies ab dem Zeitpunkt, an dem sie auf dem Endgerät des Internetnutzers abgelegt wurden
  • Löschung Ihrer PlanningPME-Datenbanken im Falle einer kostenlosen 30-tägigen Testphase, 90 Tage nach Ablauf der Testphase, wenn Sie den Dienst nicht abonniert haben
  • Löschung der persönlichen Daten von Ansprechpartnern bei Potenzialkunden 3 Jahre nach dem letzten Kontakt

7- MIT WEM TEILEN WIR IHRE PERSÖNLICHEN DATEN?

7.1- ÜBERMITTLUNG FÜR ZWECKE DER EXTERNEN VERARBEITUNG

Im Rahmen unserer Aktivitäten geben wir Ihre Persönlichen Daten an Dritte weiter, die an der Erbringung unserer Dienstleistungen beteiligt sind (technische Dienstleistungen und Hosting, Schätzungsanfragen, Kundenbetreuung und Umfragen zur Kundenzufriedenheit, Verwaltung von Sicherheitsvorfällen usw.). Target Skills verpflichtet sich, Ihre Persönlichen Daten nur an autorisierte und vertrauenswürdige Dienstleister weiterzugeben, die sie in unserem Auftrag und gemäß unseren Anweisungen verarbeiten.

7.2- ÜBERMITTLUNG AUS RECHTLICHEN UND GESETZLICHEN GRÜNDEN

Darüber hinaus können Ihre Persönlichen Daten in folgenden Fällen mit einem Dritten geteilt werden:

  • wenn das Unternehmen Target Skills per Gesetz, durch eine Verordnung oder eine gerichtliche Anordnung dazu gezwungen ist oder wenn die Offenlegung für die Zwecke einer Untersuchung, einer Anordnung oder eines Gerichtsverfahrens im In- oder Ausland erforderlich ist,

  • zur Durchsetzung der Richtlinien (einschließlich der Feststellung möglicher Verstöße gegen diese) und zum Schutz vor Angriffen auf die Rechte, das Eigentum oder die Sicherheit des Unternehmens Target Skills und der Nutzer unserer Dienstleistungen, in Anwendung und unter Einhaltung der Gesetze (z. B. Anwälte, Gerichtsvollzieher usw.).

8- WIE GEWÄHRLEISTEN WIR DIE SICHERHEIT IHRER PERSÖNLICHEN DATEN?

Wir nehmen organisatorische und technische Maßnahmen vor, um Ihre Persönlichen Daten vor unberechtigtem Zugriff und unberechtigter Offenlegung, Änderung, Verschlechterung, Beschädigung, zufälligem Verlust oder zufälliger oder unrechtmäßiger Zerstörung sowie vor jeder anderen Form der unrechtmäßigen Verarbeitung oder Weitergabe an unberechtigte Personen zu schützen.

Um dies zu erreichen, verpflichten wir unsere Mitarbeiter und technischen Dienstleister zur Einhaltung strenger Regeln in Bezug auf Sicherheit und Informationsschutz (z. B. vertragliche Verpflichtung zur Vertraulichkeit, Einsatz von Verschlüsselungs- und Anonymisierungstechniken, Umsetzung physischer Sicherheitsmaßnahmen usw.).

Darüber hinaus informieren wir Sie darüber, dass Ihre Persönlichen Daten auf Servern gespeichert werden, die sich in einem Mitgliedsland der Europäischen Union befinden. Schließlich sollten Sie wissen, dass wir Ihre Persönlichen Daten nicht in Länder außerhalb der Europäischen Union übertragen.

9- WELCHE RECHTE HABEN SIE BEZÜGLICH IHRER PERSÖNLICHEN DATEN?

9.1- Ihre Rechte

Jeder Internetnutzer oder Nutzer unserer Dienstleistungen, dessen Persönliche Daten von Target Skills verarbeitet werden, hat die folgenden Rechte:

  • Recht auf Auskunft (z. B. zur Überprüfung der Sie betreffenden von uns gespeicherten Daten und den Erhalt einer Kopie)

  • Recht auf Berichtigung (z. B. Aktualisierung oder Berichtigung Ihrer Daten, wenn sie unvollständig oder falsch sind)
  • Recht, jederzeit der Erhebung und Verarbeitung aller oder eines Teils Ihrer Daten zu widersprechen, z. B. zu Zwecken der Kundenwerbung, einschließlich Profiling, sofern es mit einer solchen Kundenwerbung verbunden ist. Dieses Recht bietet Ihnen somit die Möglichkeit, Ihre Benachrichtigungseinstellungen jederzeit zu ändern.
  • Recht auf Einschränkung (Sie können beispielsweise in bestimmten gesetzlich vorgesehenen Fällen und wenn Sie die Verarbeitung bestimmter Daten von Ihnen anzweifeln, verlangen, dass wir die Verwendung dieser Daten einschränken, während unser Streitfall geklärt wird.)
  • Recht auf Übertragbarkeit (Sie haben beispielsweise das Recht, Ihre Daten zurückzuerhalten oder ihre Übermittlung an Drittanbieter zu verlangen.)
  • Recht auf Löschung (Sie können beispielsweise die endgültige Löschung Ihres Benutzerkontos verlangen.)
  • Recht, nicht Gegenstand einer Entscheidung zu sein, die ausschließlich auf einer automatisierten Verarbeitung, einschließlich Profiling, beruht und Rechtswirkungen erzeugt, die Sie betreffen oder Sie in ähnlicher Weise erheblich beeinträchtigen

9.2- Modalitäten der Ausübung Ihrer Rechte

Sie können diese Rechte jederzeit ausüben, indem Sie uns Ihre Anfragen an die in Abschnitt 11 unten genannten Adressen senden. Wenn wir Zweifel an Ihrer Identität haben, können wir Sie um einen Identitätsnachweis bitten.

Wenn Sie von diesen Rechten Gebrauch machen, bemühen wir uns, so schnell wie möglich zu antworten, auf jeden Fall aber innerhalb der gesetzlichen Frist von einem Monat nach Eingang Ihrer Anfrage.

Falls nötig und gesetzlich zulässig, kann diese Frist um zwei Monate verlängert werden, wenn Ihre an Target Skills gerichteten Anfragen komplex oder zahlreich sind. In diesem Fall werden Sie über die Verlängerung und die Gründe für den Aufschub informiert.

Falls Target Skills Ihrer Anfrage nicht nachkommt, werden wir Sie über die Gründe für die Untätigkeit informieren. Wenn Sie es für notwendig erachten, haben Sie die Möglichkeit, eine Beschwerde bei der CNIL einzureichen und/oder gerichtlich dagegen vorzugehen.

9.3- Die CNIL

Um mehr über Ihre Rechte zu erfahren oder eine Beschwerde einzureichen, können Sie sich an die Commission Nationale de l'Informatique et des Libertés (sog. "CNIL") wenden (Website: https://www.cnil.fr/).

10- COOKIES

10.01- Was sind Cookies?

Cookies sind kleine Textdateien, die dem Browser des Endgeräts eines Internetnutzers hinzugefügt werden, während dieser Websites besucht. Cookies werden häufig von Websites verwendet. Sie stellen sicher, dass sie ordnungsgemäß funktionieren oder verbessern die Navigation. Außerdem liefern sie den Eigentümern dieser Websites bestimmte Informationen, insbesondere im Hinblick auf die Messung der Besucherzahlen.

Die mithilfe von Cookies gesammelten Informationen ermöglichen es Target Skills, die Nutzung der Website zu analysieren und dem Nutzer eine bessere Nutzererfahrung beim Besuch der Website zu bieten. Die durch diese Cookies gesammelten Informationen werden nicht dazu verwendet, dem Nutzer per E-Mail oder Post Werbebotschaften zu senden.

Sie werden auf die Existenz von Cookies hingewiesen, sobald Sie sich auf der Website anmelden, indem ein Informationsbanner im oberen Bereich der Startseite erscheint.

10.2- Wer sind die verschiedenen Ersteller von Cookies?

Cookies von Target Skills

Hierbei handelt es sich um Cookies, die von Target Skills auf Ihrem Endgerät abgelegt werden, um die Navigation auf unserer Website oder die Optimierung und Personalisierung unserer Dienstleistungen auf unserer Website zu ermöglichen.

Cookies von Dritten

Hierbei handelt es sich um Cookies, die von Drittunternehmen abgelegt werden.Zum Beispiel, um die Nutzung und Leistung unserer Website zu ermitteln und deren Betrieb zu verbessern (z. B. welche Seiten am häufigsten aufgerufen werden, Anzahl der Besucher). Wir weisen Sie darauf hin, dass wir keine Kontrolle über die Verwendung von Cookies durch Dritte ausüben.

10.3- Welche Arten von Cookies verwenden wir zu welchen Zwecken?

Auf unserer Website werden verschiedene Arten von Cookies verwendet, die unterschiedlichen Zwecken dienen. Einige Cookies sind notwendig, damit Sie unsere Website nutzen können.

Art der Cookies Name des Cookies Herausgeber Link zur Datenschutzrichtlinie (soweit anwendbar)
Besuchermessung Google Analytics Google https://policies.google.com/privacy?hl=de
Betrieb PlanningPME Target Skills  
Formular Website Target Skills  

10.4- Wie kann ich Cookies akzeptieren oder ablehnen?

Der Internetnutzer / Nutzer unserer Dienste hat die Möglichkeit, sein Endgerät zu konfigurieren und kann somit:

  • alle Cookies akzeptieren oder
  • informiert werden, wenn ein Cookie erstellt werden soll, oder
  • nur bestimmte Cookies ablehnen oder
  • alle Cookies ablehnen.
Bestimmte Cookies sind zustimmungspflichtig. Die für ein Cookie erteilte Zustimmung gilt für eine maximale Dauer von dreizehn (13) Monaten ab der ersten Ablage auf der Ausstattung des Endgeräts.
Wenn Sie die Speicherung von Cookies in Ihrem Endgerät oder Browser ablehnen oder die dort gespeicherten Cookies löschen, werden Sie darauf hingewiesen, dass Ihre Navigation und Ihre Erfahrung auf der Website eingeschränkt sein können. Unter diesen Bedingungen lehnen wir jede Haftung für die Folgen ab, die aus der Funktionsbeeinträchtigung unserer Dienste ergeben, die daher rührt, dass wir die für das Funktionieren notwendigen Cookies, die Sie abgelehnt oder gelöscht haben, nicht speichern oder abrufen können.

Sie haben verschiedene Möglichkeiten, Cookies zu verwalten:

  • indem Sie Ihre Wahl über den Cookie-Banner treffen, der bei Ihrer ersten Anmeldung auf unserer Website sichtbar ist,
  • indem Sie Ihre Wahl über unseren Cookie-Manager treffen, der über die Cookie-Informationsbande oder unten auf der Seite rechts über die Rubrik " Verwaltung der Dienste " zugänglich ist,
  • durch die Einstellung Ihres Internetbrowsers .
Hierzu werden auf der Website des jeweiligen Browsers Anweisungen für die Einstellungen bereitgestellt:

Internet Explorer:
https://support.microsoft.com/de-de/windows/l%C3%B6schen-und-verwalten-von-cookies-168dab11-0753-043d-7c16-ede5947fc64d

Firefox:
https://support.mozilla.org/en-US/kb/introducing-total-cookie-protection-standard-mode

Safari:
https://support.apple.com/guide/safari/manage-cookies-sfri11471/mac

Chrome:
https://support.google.com/chrome/answer/95647?hl=de&hlrm=en

Weitere Informationen finden Sie auch auf der Website der Commission Nationale de l'Informatique et des Libertés (CNIL): https://www.cnil.fr/. : https://www.cnil.fr/

Kontaktieren Sie uns

Wenn Sie Fragen zu den Richtlinien und generell zur Verarbeitung Ihrer Persönlichen Daten durch Target Skills haben, kontaktieren Sie uns bitte:

  • Per E-Mail an die Adresse: privacy@planningpme.com
  • Per Post an die Adresse: Target Skills, Service RGPD, 1-3 rue Marcel Carné – 91080 Courcouronnes.