Vergleich von Planungslösungen : Asana, Excel, Monday, Outlook, PlanningPME und Teams

Hervé KOPYTO
Aktualisiert am 03/07/2024 10 Min. Lektüre
GEHEN SIE DIREKT ZU EINEM ABSCHNITT
  1. Definition
  2. Welche Ressourcen möchten Sie planen?
  3. Was sind die Ziele Ihres Planungsmanagements?
  4. Bevorzugen Sie eine Software oder eine Webanwendung oder beides?
  5. Wo möchten Sie Ihre Daten hosten?
  6. Welche Visionen würden Sie gerne sehen?
  7. FAQ

Zusammenfassend

Die Auswahl der richtigen Planungssoftware ist eine entscheidende Aufgabe, die eine gründliche Analyse Ihrer Bedürfnisse und Ziele erfordert. Dieser Artikel behandelt die wichtigsten Fragen, die Sie sich bei der Auswahl einer Planungssoftware stellen sollten. Dazu gehören die zu planenden Ressourcen, die Informationen, die Sie mit Ihrer Planung verknüpfen möchten, die Ziele, die gewünschte Vision, das Hosting Ihrer Daten und Ihre Präferenzen zwischen Software, Webanwendung oder beidem. Ein detaillierter Vergleich der Produkte Asana, Excel, Monday, Outlook, PlanningPME und Teams wird ebenfalls bereitgestellt.

Definition

Eine Planungssoftware ist ein Computerwerkzeug, das bei der Planung und Organisation von Aufgaben, Ressourcen, Ereignissen oder Aktivitäten helfen soll. Es kann in verschiedenen Kontexten eingesetzt werden, z. B. im Projektmanagement, in der Personalplanung, im Zeitmanagement oder bei der Koordination von Veranstaltungen. Hier sind einige typische Merkmale einer Planungssoftware :

  • Planung von Aufgaben : Ermöglicht das Zuweisen von Aufgaben an Einzelpersonen oder Teams, das Festlegen von Fristen und die Überwachung des Fortschritts.
  • Verwaltung von Ressourcen : Erleichtert die Zuweisung von Ressourcen, sei es Personal, Material oder Budget, und stellt sicher, dass sie effizient eingesetzt werden.
  • Kalender und Terminkalender : Bietet einen Überblick über anstehende Termine, Verabredungen und Ereignisse, oft in Form eines interaktiven Kalenders.
  • Zusammenarbeit : Ermöglicht häufig die Zusammenarbeit von Teammitgliedern in Echtzeit und erleichtert so die Kommunikation und Koordination.
  • Berichte und Analyse : Stellt Berichte und Analysen bereit, die dabei helfen, den Fortschritt und die Wirksamkeit der Planung zu bewerten, oft mit der Möglichkeit, die Berichte an spezifische Bedürfnisse anzupassen.
  • Integration mit anderen Tools : Kann oft mit anderer Software und Managementwerkzeugen integriert werden, z. B. mit CRM-Systemen (Customer Relationship Management) oder Projektmanagementwerkzeugen.
  • Zugänglichkeit : Einige Planungsprogramme sind cloudbasiert und können über Webbrowser oder mobile Anwendungen aufgerufen werden, sodass sie von unterwegs und aus der Ferne genutzt werden können.
  • Alles in allem ist eine Planungssoftware ein vielseitiges Werkzeug, das die Planung und Verwaltung erleichtert, sei es in einem beruflichen Kontext, z. B. beim Projektmanagement, oder in einem eher persönlichen Kontext, z. B. beim Zeitmanagement und der Verwaltung von täglichen Aufgaben.

Welche Ressourcen möchten Sie planen?

Welche Ressourcen Sie einplanen müssen, hängt weitgehend von der Art Ihres Unternehmens, Ihren Projekten und Ihren speziellen Bedürfnissen ab. Hier sind einige gemeinsame Ressourcen, die Sie möglicherweise einplanen müssen:

  • Personal : Die Verwaltung der Arbeitszeiten, des Urlaubs und der Verfügbarkeit Ihrer Mitarbeiter. Dies ist in fast allen Organisationen von entscheidender Bedeutung, um sicherzustellen, dass bei Bedarf das richtige Personal zur Verfügung steht.
  • Räume : Wenn Sie Versammlungen, Schulungen oder andere Veranstaltungen abhalten, müssen Sie die Nutzung von Räumen und Flächen planen.
  • Fahrzeuge : Für Unternehmen, die auf den Transport angewiesen sind, wie Lieferfirmen oder Bauunternehmen, ist die Fahrzeugplanung von entscheidender Bedeutung für eine effiziente Logistik.
  • Ausstattungen : Die Planung des Einsatzes von Maschinen und Geräten ist in der Fertigungs- oder Bauindustrie von entscheidender Bedeutung, um Konflikte zu vermeiden und die Nutzung zu maximieren.
  • Kunde : Die Verwaltung von Terminen und Einsätzen bei Kunden, insbesondere in Dienstleistungsbereichen.
  • Projekt : Im Projektmanagement müssen Sie Ressourcen wie Zeit, Budget und die erforderlichen Fähigkeiten planen, um jede Phase des Projekts erfolgreich abzuschließen.
  • Ausbildung : Wenn Sie Schulungen organisieren, müssen Sie den Zeitplan, die Trainer, die Räume und die benötigten Lernmittel planen.

Eine effektive Planung dieser Ressourcen stellt sicher, dass Sie immer das haben, was Sie brauchen, wenn Sie es brauchen, und hilft, Konflikte und Engpässe zu vermeiden. Dies trägt auch zu einer effizienteren Nutzung von Ressourcen bei, was die Kosten senken und die Produktivität steigern kann.

Asana Excel Monday Outlook PlanningPME Teams
Personal
Kunde
Projekt
Räume
Fahrzeuge
Ausstattungen

Was sind die Ziele Ihres Planungsmanagements?

Die Verwaltung von Zeitplänen ist ein wesentlicher Bestandteil jeder Organisation, die ihre Aktivitäten, Ressourcen und Zeit effektiv koordinieren möchte. Hier sind die spezifischen Ziele, die Sie mit Ihrem Planungsmanagement anstreben könnten:

  • Verwaltung von Stundenplänen : Sicherstellen, dass das Personal den richtigen Zeitfenstern zugewiesen wird, um die Produktivität zu maximieren und gleichzeitig die individuellen Bedürfnisse und Einschränkungen zu berücksichtigen. Planung von Arbeitsteams, Fahrzeugen und Ausrüstung.
  • Urlaubskoordination : Planen und verfolgen Sie Urlaubszeiten (wie Urlaub, Krankheit), um eine angemessene Abdeckung aufrechtzuerhalten, ohne den Betrieb zu stören. Verwaltung von Abwesenheiten und Vertretungen.
  • Planung von Terminen : Organisieren Sie Termine mit Kunden, Lieferanten oder unter Kollegen, um Konflikte zu vermeiden und die Effizienz zu maximieren. Planung von Besprechungen, Kundenbesuchen und Serviceeinsätzen.
  • Organisation der Interventionen : Planen und koordinieren Sie Vor-Ort-Einsätze wie Reparaturen oder Installationen, um schnell auf die Bedürfnisse der Kunden reagieren zu können. Leitung von Feldteams, Überwachung von Projekten.
  • Programmierung der Ausbildung : Organisation von Fortbildungsveranstaltungen zur Kompetenzentwicklung und Einhaltung von Vorschriften, wobei der Fortbildungsbedarf mit anderen Aktivitäten abgestimmt werden muss. Planung von internen und externen Schulungen.
  • Verfolgung von Aufgaben : Verwalten Sie die Zuweisung und Verfolgung von Aufgaben, um sicherzustellen, dass die Projekte planmäßig voranschreiten. Projektmanagement, Verfolgung der Ergebnisse.
  • Anwesenheitsmanagement (Unternehmen-Heim) : Koordinieren Sie, wo die Arbeit erledigt wird, ob im Unternehmen oder zu Hause, um die Flexibilität zu unterstützen und gleichzeitig die Produktivität zu erhalten. Planung von Telearbeit, Verwaltung von Telearbeit.

Alles in allem sind die Ziele des Planungsmanagements zahlreich und berühren verschiedene Aspekte der Organisation. Sie unterstützen die Effizienz, die Produktivität, die Zufriedenheit der Mitarbeiter und Kunden und das Erreichen der übergeordneten Unternehmensziele. Die Wahl eines Planungssystems, das diese verschiedenen Aspekte handhaben kann, wird entscheidend sein, um diese Ziele effektiv und einheitlich zu erreichen.

Asana Excel Monday Outlook PlanningPME Teams
Stundenpläne
Urlaub
Termin
Interventionen
Schulungen
Aufgaben
Home-Business

Bevorzugen Sie eine Software oder eine Webanwendung oder beides?

Ob Sie sich für eine traditionelle Software, eine Webanwendung oder eine Kombination aus beiden entscheiden, hängt von den spezifischen Bedürfnissen und Präferenzen Ihrer Organisation ab. Hier ist ein Überblick über die Überlegungen, die Ihnen bei der Entscheidung helfen können:

Herkömmliche Software (auf Computer installiert) :

  • Vorteile :
    • Funktioniert offline.
    • Häufig schneller und reaktionsschneller.
    • Kann mehr Funktionen und Anpassungsmöglichkeiten bieten.
  • Nachteile :
    • Erfordert eine Installation auf jedem Gerät.
    • Kann mehr Wartung und manuelle Aktualisierungen erfordern.
    • Der Zugriff aus der Ferne kann komplizierter sein.

Web-Anwendung (Zugriff über Browser)

  • Vorteile :
    • Von überall mit einer Internetverbindung zugänglich.
    • Aktualisierungen und Wartung werden vom Anbieter verwaltet.
    • Einfache Zusammenarbeit und Informationsaustausch.
  • Nachteile :
    • Abhängigkeit von einer Internetverbindung oder einem lokalen Netzwerk.
    • Kann weniger reaktionsschnell sein oder weniger Funktionen haben als herkömmliche Software.

Kombination aus beiden (Software mit Webzugang)

  • Vorteile :
    • Bietet die Flexibilität und die Vorteile beider Welten.
    • Ermöglicht den Fernzugriff über das Web und die Offline-Nutzung über die Software.

Zu berücksichtigende Faktoren

  • Mobilität und Zugänglichkeit : Wenn Fernzugriff und Zusammenarbeit von entscheidender Bedeutung sind, kann eine Webanwendung oder eine Kombination vorzuziehen sein.
  • Funktionalität und Leistung : Wenn Sie erweiterte Funktionen und eine hohe Reaktionsfähigkeit benötigen, ist eine traditionelle Software möglicherweise besser geeignet.
  • Budget und Ressourcen : Beurteilen Sie die Kosten und Ressourcen, die zur Aufrechterhaltung jeder Option erforderlich sind.
  • Sicherheit und Compliance : Stellen Sie sicher, dass die gewählte Option die Sicherheits- und Compliance-Anforderungen Ihrer Organisation erfüllt.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die Wahl zwischen einer Software, einer Webanwendung oder beidem auf Ihre Bedürfnisse in Bezug auf Funktionalität, Zugänglichkeit, Budget, Sicherheit und andere organisationsspezifische Überlegungen abgestimmt sein sollte. Eine sorgfältige Abwägung dieser Faktoren wird Ihnen helfen, die für Ihre Situation am besten geeignete Option zu wählen.

Asana Excel Monday Outlook PlanningPME Teams
Webanwendung
Software

Wo möchten Sie Ihre Daten hosten?

Das Hosting von Daten ist eine wichtige Überlegung bei der Auswahl einer Planungssoftware. Es gibt verschiedene Optionen, und die Wahl hängt von Ihren speziellen Bedürfnissen, Vorlieben und Überlegungen zur Sicherheit und Einhaltung von Vorschriften ab. Hier sind die wichtigsten Optionen:

Hosting vor Ort (On-Premise)

  • Vorteile : Volle Kontrolle über die Daten, einfache Einhaltung lokaler Vorschriften, Möglichkeit zur individuellen Anpassung.
  • Nachteile : Höhere Anfangskosten, Bedarf an einem dedizierten IT-Team, manuelle Aktualisierungen und Wartung.

Hosting in der Cloud (SAAS)

  • Vorteile : Einfacher Zugriff von überall, Updates und Wartung werden vom Anbieter verwaltet, niedrigere Anfangskosten.
  • Nachteile : Weniger Kontrolle über die Daten, Abhängigkeit von einer Internetverbindung, Compliance-Erwägungen je nach Anbieter.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die Wahl des Hostings Ihrer Daten auf Ihre Ziele, Ihre Sicherheits- und Compliance-Anforderungen und Ihre verfügbaren Ressourcen abgestimmt sein sollte. Auch die Diskussion mit einem IT-Experten oder Berater kann Ihnen helfen, eine fundierte Entscheidung zu treffen.

Asana Excel Monday Outlook PlanningPME Teams
SAAS
On-Premise

Welche Visionen würden Sie gerne sehen?

Die Vision, die Sie im Zusammenhang mit der Planung haben möchten, hängt von Ihren spezifischen Zielen, der Art Ihres Betriebs und Ihren strategischen Prioritäten ab. Hier sind einige Aspekte, die Sie bei der Festlegung Ihrer Planungsvision berücksichtigen sollten:

  • Überblick : Wenn Sie mehrere Projekte, Abteilungen oder Ressourcen gleichzeitig verwalten, wünschen Sie sich vielleicht einen Überblick, der Ihnen zeigt, wie alles ineinandergreift. Dieser Überblick hilft, potenzielle Konflikte und Optimierungsmöglichkeiten zu erkennen.
  • Detaillierte Ansicht nach Projekt : Wenn Sie an komplexen Projekten mit vielen Schritten und Ressourcen arbeiten, benötigen Sie möglicherweise eine detaillierte Ansicht, mit der Sie tief in jeden Aspekt des Projekts eintauchen können.
  • Vision nach Ressource : Wenn die Verwaltung bestimmter Ressourcen (wie Personal, Fahrzeuge oder Ausrüstung) eine Priorität ist, wünschen Sie sich vielleicht eine Ansicht, die sich auf die Zuweisung und Nutzung dieser Ressourcen konzentriert.
  • Kundenzentrierte Vision : Wenn Sie in einer dienstleistungsorientierten Branche tätig sind, wünschen Sie sich vielleicht eine Vision, die sich auf Termine, Interventionen und Kundenbedürfnisse konzentriert.
  • Zeitliche Perspektive : Vielleicht benötigen Sie eine Ansicht, die sich auf die Zeitachse konzentriert und zeigt, wie Aufgaben und Ressourcen im Laufe der Zeit geplant werden. Dies kann Tages-, Wochen-, Monats- oder sogar Jahresansichten umfassen.
  • Kollaborative Vision : Wenn die Zusammenarbeit zwischen Teams oder Abteilungen von entscheidender Bedeutung ist, wünschen Sie sich vielleicht eine Vision, die deutlich macht, wie die verschiedenen Parteien zusammenarbeiten und wo sie voneinander abhängen.
  • Adaptive und Flexible Ansicht : Wenn Ihr Betrieb sehr dynamisch ist, wünschen Sie sich vielleicht eine Vision, die leicht angepasst und verändert werden kann, wenn sich die Bedürfnisse und Bedingungen ändern.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die Vision, die Sie gerne hätten, davon abhängt, was Sie mit Ihrer Planung zu erreichen versuchen. Es ist wichtig, eine Software oder ein System zu wählen, das die richtige Sicht bieten kann, da sich dies auf Ihre Fähigkeit auswirkt, effektiv zu planen und fundierte Entscheidungen zu treffen.

Asana Excel Monday Outlook PlanningPME Teams
Chronologie
Agenda
Kunde
Kanban
Projekt
Ressource
Aufgabe

Die Auswahl einer Planungssoftware sollte eine wohlüberlegte Entscheidung sein, die auf einem klaren Verständnis Ihrer Bedürfnisse und Ziele beruht. Ob Sie Ressourcen wie Personal oder Fahrzeuge planen oder komplexe Projekte verwalten, es gibt eine Lösung, die Ihren speziellen Bedürfnissen entspricht.

FAQ

Schulungen sind entscheidend, um sicherzustellen, dass alle Nutzer verstehen, wie sie die Funktionen der Software maximieren können.

Die Sicherheit in einem SAAS-Hosting hängt vom Anbieter ab. Es ist unerlässlich, die vom Anbieter eingerichteten Sicherheitsmaßnahmen zu überprüfen.

Die Integration kann häufig über APIs oder spezielle Konnektoren erfolgen, die von der Planungssoftware zur Verfügung gestellt werden.

Ja, aber das kann die Verwaltung erschweren. Am besten ist es, ein Tool zu finden, das alle Ihre Bedürfnisse erfüllt oder das sich leicht in andere Systeme integrieren lässt.